Sparen im Haushalt per Haushaltsbuch

Optimieren Sie Ihren Haushalt per Haushaltsbuch App

Noch nie war sparen so aktuell wie heute, denn gerade am Ende des Monats sieht es bei vielen mit der Haushaltskasse schlecht aus. Wer wirklich und effektiv im Haushalt sparen möchte, der muss sich zuvor konsequent mit der Lebenssituation auseinander setzen. Wichtig ist, dass alle Einnahmen und Ausgaben im Auge behalten werden müssen. Nichts ist tödlicher für das eigene Budget, als den Überblick zu verlieren. Als erste Maßnahme kann das Umsteigen von Zahlung mit Karte auf Barzahlung enorm viel helfen. Zumindest sollte über die Ausgaben ein Haushaltsbuch geführt werden.

Haushaltsbuch

Sparen im Haushalt, wie geht das?

Ein großes Augenmerk ist dabei natürlich auf Haushaltsgeräte zu legen. Je älter das Gerät ist, desto höher ist auch der Stromverbrauch. Auf lange Sicht kann sich ein Neukauf durchaus lohnen. Auch der Umstieg auf Energiesparlampen ist ein wichtiges Thema.

Auch beim Einkaufen kann sehr viel gespart werden. Sparen im Haushalt beginnt schon mit dem Erstellen einer Einkaufsliste, und natürlich mit dem Preisvergleich. Es ist keine Schande, sich Promotions und Sonderangebot zu nutzen zu machen und auch Waren, die kurz vor dem Ablaufdatum sehr günstig verkauft werden, sind eine gute Möglichkeit, um viel Geld zu sparen.

Auch kommt es billiger, auf No-Name Produkte zurückzugreifen, denn diese sind häufig nicht schlechter als vergleichbare Markenprodukte. Zudem lassen sich auch Dinge des täglichen Lebens vielseitig verwenden. Ein Beispiel dazu ist der Kaffeesatz, der sowohl als Dünger für Grünpflanzen, als auch als biologisches Körper Peeling verwendet werden kann. Mit Zitronen, Limetten und etwas Essig lassen sich wirksame Haushaltsreiniger selbst herstellen, und die teuren, oft hochgiftigen, chemischen Produkte können getrost im Laden stehen bleiben. Die Liste der Möglichkeiten, wie man im Haushalt sparen kann, lässt sich beliebig lang fortführen – das A und O ist jedoch der Überblick, den man am besten anhand eines Haushaltsbuchs behält.

Ist eine Haushaltsbuch App sinnvoll?

Gerade in der heutigen Zeit ist es absolut sinnvoll, mit einer App für seine privaten Ausgaben zu arbeiten. Das Mobiltelefon ist immer zur Hand und so können kleine Ausgaben während des Tages kaum unnotiert verschwinden.

In dieser Haushaltsbuch App lassen sich sowohl sämtliche Kontobewegungen importieren und alle Ausgaben schnell und einfach verbuchen. So verliert man den Überblick nicht. Zusätzlich gibt es einige tolle Features, wie zum Beispiel einen Sparplan, die manche dieser Apps anbieten. Mittels Diagrammen lässt es sich auch leicht ablesen, wie sich das Budget entwickelt und für welche Art von Ausgaben das meiste Geld verwendet wird. Für alle, die ab jetzt nicht mehr den Überblick verlieren möchten, ist diese App absolut empfehlenswert. Zur Haushaltsbuch App im Google Play Store